Helfen als Unternehmen

Wir brauchen Ihr soziales Engagement!

Mitarbeitertypisierung

Führen Sie an Ihrem Standort eine Betriebstypisierung durch und ermöglichen Ihren Mitarbeitern, sich in die Deutsche Stammzellenspenderdatei aufnehmen zu lassen. Sehr gern unterstützen wir Sie bei der Planung und Durchführung der Aktion, so dass es den spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht und die Arbeitsabläufe nicht beeinträchtigt werden.

Benefizveranstaltungen und Spendensammlungen

Unterstützen Sie die DSD durch Benefizaktionen, wie z.B. einen Spendenlauf, eine Tombola auf dem Betriebs- oder Weihnachtsfest oder durch eine Spendensammlung der Belegschaft. Wir stellen Ihnen hierfür selbstverständlich Informationsmaterial und Spendenboxen zur Verfügung.

Spende statt Geschenke

Zeigen Sie Ihren Geschäftspartnern, Kunden und Mitarbeitern Ihr soziales Engagement mit einer Spende zugunsten der DSD anstatt Geschenken zu besonderen Anlässen.

Lizenzgeschäfte

Verkaufen Sie ein Produkt Ihres Unternehmens zugunsten der DSD oder spenden Sie einen Anteil des Verkaufserlöses an die DSD.

Schulpatenschaft

Die DSD führt in vielen Bundesländern Schulprojekte mit eigenem Unterrichtsmaterial durch, in denen die Schüler über die wichtigen Themen Leukämie, Stammzellspende und die Notwendigkeit der uneigennützigen, ehrenamtlichen Hilfe informiert werden. Die Schüler können sich in diesem Rahmen auch typisieren lassen. Werden Sie Pate eines Schulprojekts und finanzieren die Schülertypisierungen z.B. an einer Schule in Ihrer Nähe.

Kooperation

Werden Sie unser Kooperationspartner, indem wir gemeinsam individuelle, exklusive Aktionen für eine langfristige Partnerschaft festlegen, die für beide eine Win-Win-Situation darstellt.

Diese Kooperations-Partner unterstützen uns seit vielen Jahren im Kampf gegen Leukämie. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie bald als Partner hier stehen würden.

Druckerei Wieprich

Die Druckerei Wieprich aus Dessau fertigt seit vielen Jahren sämtliche Drucksachen für die DSD zu reduzierten Preisen und unterstützt die DSD-Aktionen durch Geldspenden.

Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG 

Als im Jahr 2014 eine Höffner-Mitarbeiterin, Mutter von drei Kindern, an Knochenmarkfibrose erkrankte, hat das Unternehmen kurzerhand mehrere Typisierungsaktionen organisiert und durch Geldspenden finanziert. Hierbei haben sich insgesamt mehr als 6.000 Menschen typisieren lassen. Seitdem finden regelmäßig kostenfreie Konzerte vor Höffner-Möbelhäusern für den guten Zweck statt. Hier können sich die Konzert-Besucher als potentielle Stammzellspender typisieren lassen und auch Geld für die DSD spenden. Beim Andreas Bourani Konzert in Günthersdorf bei Leipzig im September 2017 haben sich beispielsweise 503 Besucher typisieren lassen.

Die erkrankte Mitarbeiterin von Höffner hat Dank der Stammzellspende eines jungen Spenders ihre Krankheit überwunden und in diesem Jahr ihren Spender persönlich kennengelernt.

Sparda Bank Berlin eG

Das soziale Engagement der Sparda Bank Berlin konzentriert sich ausschließlich auf den Kampf gegen Krebs in der Region, um den Menschen in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen tatsächlich zu helfen. Die Sparda Bank Berlin unterstützt die DSD beispielsweise bei Typisierungsaktionen durch Geldspenden zur Finanzierung der Laborkosten. Die finanziellen Mittel zur Förderung der gemeinnützigen Organisationen aus der Region stammen aus dem Gewinnsparen der Sparda Bank, bei dem 25% des Spieleinsatzes für gesellschaftliches Engagement verwendet werden.

Wanderausstellung

Mit dieser Ausstellung rückt die DSD diejenigen Menschen in den Mittelpunkt, durch deren uneigennützige Spende an Leukämie erkrankten Menschen in Deutschland und weltweit geholfen wird: die Stammzellspender. Ihnen und ihren genetischen Zwillingen, aber auch den Angehörigen der Patienten begegnet der Betrachter in Bildmotiven. Ergänzt um Informationen entstand eine Ausstellung, die über die Stammzellspende und die Typisierung als erster Schritt auf dem Weg zum freiwilligen Stammzellspender informiert, aufklärt und auch zum Nachdenken anregt.

Die Wanderausstellung ist für den öffentlichen Raum konzipiert. Die Ausstellungselemente werden transportiert, aufgebaut und wieder abgebaut, es entsteht Ihnen keine zusätzliche Arbeit. Möchten Sie, dass die DSD-Wanderausstellung bei Ihnen Station macht?

Kontakt

Jetzt einfach, schnell und sicher online spenden!

Spendenkonto der DSD:
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN DE92 8102 0500 0001 3359 00
BIC BFSWDE33MAG

Weitere Spendenmöglichkeiten

Sie können auch über folgende Internet-Plattformen spenden. Bei Nutzung der Suchmaschine benefind wird für jede 2. Suchanfrage 1 Cent an die DSD gespendet. Amazonsmile spendet 0,5% Ihres Bestellwerts an die DSD und auf betterplace können Sie direkt DSD-Projekte finanziell unterstützen.