Wir bringen Euch zusammen

Wir in den sozialen Medien

Gymnasium Finow in Eberswalde ist seit 2017 Partnerschule der DSD. Nach dem heutigen Workshop ließen sich auch diesmal ...

Gymnasium Finow in Eberswalde ist seit 2017 Partnerschule der DSD. Nach dem heutigen Workshop ließen sich auch diesmal wieder weit über 50% der Abiturienten typisieren. Große Klasse. Ihr lieben Finower, wir fühlen uns immer sehr wohl bei Euch. Weiter so! 😍🙏🍀😁

♥️♥️WER ETWAS FREIWILLIG MACHT, MACHT ES MIT HERZ♥️♥️ ____________________♡___________________ Die Kinderpflegerin und ...

♥️♥️WER ETWAS FREIWILLIG MACHT, MACHT ES MIT HERZ♥️♥️ ____________________♡___________________ Die Kinderpflegerin und Mami 👨‍👩‍👧eines 5-jährigen Mädchens verbringt am liebsten Zeit mit ihrer Familie. Auf dem Hansefest in Halle/Saale im Jahre 2017 hat sich Jenny registrieren lassen um anderen Menschen zu helfen. "Es ist ein unbeschreibliches Gefühl helfen zu dürfen. Am Anfang war es nicht zu glauben, dass ich wirklich spenden darf. Klar hatte ich auch ein wenig Angst, "was passiert". Als mir bewusst wurde, dass ich ein Leben retten werde, war die Angst weg. Die Schwestern, Ärzte und vor allem DSD, haben mich super aufgeklärt und ich war so toll aufgehoben. Ein riesiges Dankeschön an dieser Stelle. Ich bin dankbar, dass ich spenden durfte und hoffe das mein genetischer Zwilling gesund wird!" Danke liebe Jenny für Deine Hilfe. Zusammen mit Dir glauben wir fest daran, dass Deine schwedische Empfängerin bald wieder ganz gesund ist. 👍🍀🙏💛

📍Gymnasium "Bertolt Brecht" Bad Freienwalde Aufruf alle Schüler: "Wir sind dabei, helft auch Ihr Leben retten!" Am Bert...

📍Gymnasium "Bertolt Brecht" Bad Freienwalde Aufruf alle Schüler: "Wir sind dabei, helft auch Ihr Leben retten!" Am Bertholt- Brecht- Gymnasium in Bad Freienwalde ließen sich spontan sehr viele Schüler typisieren. Sie wollen weitere Schüler bundesweit motivieren und rufen deshalb dazu auf.

Schon die Wikinger sagten: „Über den Wind können wir nicht bestimmen, aber wir können die Segel richten.“ Annika aus Bra...

Schon die Wikinger sagten: „Über den Wind können wir nicht bestimmen, aber wir können die Segel richten.“ Annika aus Braunschweig ist begeisterte Seglerin. Getreu dem Spruch möchte sie die Welt bewegen und Gutes tun. Sie richtet ihre Segel RICHTIG aus. Mit ihrer Volljährigkeit 2015 startete sie ihr Lebensretterprojekt mit ihrer Registrierung.An der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften lässt sich Annika typisieren. "Bei mir ging alles so schnell, dass ich mir ta...tsächlich gar nicht so viele Gedanken machte. Zwischen dem 1. Anruf und der Spende lagen nämlich noch nicht mal 3 Wochen. Mir war von der ersten Sekunde an klar, dass ich diesem Menschen helfen will! Deswegen auch die wenigen Gedanken darüber. Von Anfang an hatte ich dieses Gefühl im Bauch: Ich werde jemanden das Leben retten! Dieser Fakt reichte für mich, um nie Zweifel zu haben. Obwohl ich auch Angst davor hatte, was auf mich zukommen würde. Aber ich zweifelte nie. Ich dachte einfach IMMER nur an meinen genetischen Zwilling. Und hoffte, dass es ihm bald besser gehen würde. Ich vertraute darauf, dass alles gut gehen würde, für uns beide!" Liebe Annika, Du bist eine ganz starke Frau. Vielen Dank für Deinen Mut einem fremden Mann ein neues Leben zu schenken. Schön, dass es Dich gibt!!! ♥️🍀🙏 D A N K E S C H Ö N

Workshop am Gymnasium F. F. Runge Oranienburg. Erster sehr erfolgreicher Besuch im Gymnasium, mit dem beiderseitigen Wu...

Workshop am Gymnasium F. F. Runge Oranienburg. Erster sehr erfolgreicher Besuch im Gymnasium, mit dem beiderseitigen Wunsch Partner zu werden. Vielen herzlichen Dank. 👩🏼‍🎓👨‍🎓

Weitersagen

Die Deutsche Stammzellspenderdatei ist auch in den Sozialen Netzwerken vertreten. Dort sind wir jeden Tag auf der Suche nach neuen Spendern und berichten über unsere Erfolge.

Unterstützen Sie uns, indem Sie teilen, twittern, liken und kommentieren was das Zeug hält. Nutzen Sie die Kraft Ihres Netzwerks! Empfehlen Sie unsere Seite bei Ihren Freunden und sensibilisieren Sie die Menschen in Ihrem Umfeld für dieses wichtige Thema. Wir danken Ihnen im Voraus für Ihren Einsatz.