Anna lebt dank ihrer Spenderin Charlotte

Weltkinderkrebstag

Anna wird im Mai 12 Jahre alt und das verdankt Sie einzig und allein ihrer Lebensretterin Charlotte.

Im November 2015 bekam Anna Charlottes Knochenmark in der Charité Berlin transplantiert.
Eine Chance auf ein neues gesundes Leben. Aber es gab noch ein zweites neues Leben genau in dieser Zeit.
Kurz vor der Transplantation brachte Annas Mama unter dem gleichen Dach des Klinikums Annas Bruder Iwan zur Welt.
So ein schönes Wunder. Begonnen hat Annas Kampf gegen den Krebs bereits 2013. Damals in der Ukraine konnte keine Diagnose erstellt werden,
deshalb ist Annas Familie nach Deutschland gekommen.
Dank Chalottes Spende und der Ärzte der Charité hat Anna den Kampf gewonnen und bereitet ihrer Familie und Freunden jeden Tag große Freude.
Anna geht sehr gern in die Schule und ihr Lieblingsfach ist Deutsch. Anna vermisst sogar in den Ferien die Schule. Alle Achtung. : )
Bevor Charlotte als Stammzellspenderin registriert waren, sagte sie zu Ihrem Mann wortwörtlich: ....wie doof es eigentlich ist, so etwas Wichtiges vor sich her zu schieben.
Gesagt getan. Wattestäbchen bestellt und zurückgeschickt und Sie war registriert.
Das zu dieser Zeit jemand um sein Leben kämpfte und genau ihre Hilfe benötigt, konnten Sie noch nicht wissen.
Aber schon kurze Zeit nach der Registrierung bekamen Sie einen Anruf von uns.
Die Anforderung für Anna war mega dringend, doch Charlotte hat super schnell reagiert und alles unkompliziert mitgemacht.

Mit eurer Hilfe wollen wir noch mehr dieser Erfolgsgeschichten erzählen dürfen. Registriert euch als Stammzellspender. JETZT!

Hier entlang: https://deutsche-stammzellspenderdate...

Zurück